Allgemeine Geschäftsbedingungen

 1. Allgemeines

Diese Bedingungen betreffen alle Dienstleistungen und den Verkauf von Produkten, die zwischen dem Kosmetikstudio sugarwax und der Kundin/dem Kunden zustande kommen bzw. abgeschlossen werden.

2. Dienstleistung

Das Kosmetikstudio sugarwax führt seine Dienstleistung nach bestem Wissen und Gewissen am Kunden aus. Die Behandlungsdauer und der –umfang richten sich nach der vorherigen, individuellen Absprache und dem Hautbild. Wir geben Empfehlungen, die Entscheidung trifft die Kundin/der Kunde.

3. Terminvereinbarung

Termine werden verbindlich vergeben. Sie können jederzeit, bis 24 Stunden vor Beginn der Behandlung, umgebucht oder storniert werden. Sollte ein Termin nach dieser Frist umgebucht, storniert oder versäumt werden, wird die vereinbarte Behandlung verrechnet. Bei verspätetem Eintreffen besteht ein Anspruch auf Behandlung nur während der vereinbarten Behandlungsdauer. Wir sind zudem berechtigt, die volle Behandlungszeit zu verrechnen, wenn die Behandlungsdauer aufgrund eines nachfolgenden Termins pünktlich beendet werden muss. Kann vom Kosmetikstudio sugarwax ein Termin aus berechtigtem Grund nicht eingehalten werden, wird die Kundin/der Kunde umgehend in Kenntnis gesetzt, sofern die angegebenen Kontaktdaten eine zeitnahe Kontaktaufnahme ermöglichen. Das Kosmetikstudio sugarwax ist berechtigt, den Termin kurzfristig zu verschieben oder vom Vertrag zurückzutreten.

4. Preise

Die vereinbarten Preise sind mit Beendigung der Behandlung fällig.Bei Gutscheinaktionen sind pro Person und Behandlung nur ein Gutschein gültig.

5. Persönliche Daten

Personenbezogene Daten werden vom Kosmetikstudio sugarwax ausschließlich im Rahmen und zum Zwecke der Erbringung der kosmetischen Leistung erhoben und verarbeitet. Die Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Vertraulichkeit wird ausser Kraft gesetzt, wenn dies von Rechtswegen entschieden wird.

6. Gewährleistung

Innerhalb der Behandlung werden den Bedürfnissen des jeweiligen Hautbildes entsprechende Produkte verwendet. Eine Garantie bzgl. Verträglichkeit und Erfolg kann jedoch nicht gegeben werden. Besonders dann, wenn Fragen im Vorgespräch von der Kundin/dem Kunden nicht ausreichend oder nicht wahrheitsgemäss beantwortet wurden. Behandlungsmängel sind binnen 10 Kalendertagen, nachdem der Mangel erkennbar wurde, anzuzeigen. Andernfalls sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen. Mängelanzeigen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

7. Haftung

Schadenersatzansprüche der Kundin/des Kunden verfallen mit Ablauf von drei Monaten nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Behandlung, sofern die Ansprüche nicht innerhalb dieser Frist geltend gemacht werden. Alle Schadenersatzansprüche verjähren in einem Jahr nach ihrer Entstehung. Das Kosmetikstudio sugarwax ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Zerstörung von persönlichem Eigentum der Kundin/des Kunden.

8. Beschädigung und Diebstahl

Das Kosmetikstudio sugarwax hat das Recht, für alle von der Kundin/dem Kunden verursachten Schäden, eine Wiedergutmachung zu fordern. Ladendiebstähle werden zur Anzeige gebracht.

9. Schlussbestimmungen

Die Kundin/der Kunde verpflichtet sich während seine Besuches im Kosmetikstudio sugarwax zu einer angemessenen Verhaltensweise. Sollte dies trotz einer Verwarnung nicht der Fall sein, hat die Geschäftsleitung das Recht, die Kundin/den Kunden aus dem Studio zu verweisen. Die Kundin/der Kunde hat nicht das Recht, ihre/seine Ansprüche aus dem Vertrag abzutreten. Mit dem Erteilen eines Auftrages und Wahrnehmen einer Behandlung im Kosmetikstudio sugarwax hat die Kundin/der Kunde die AGBs gelesen und akzeptiert.

Wien, 2015

Firmenname: sugarwax GmbH

Inhaber: Horst Hammermayer

Anschrift: 1190 Wien, Döblinger Hauptstr. 39

Telefon: 01 373 33 33

E-Mail: office@sugarwax.at

Internet: www.sugarwax.at